View job here

Informationen zur Stelle:

Wir möchten die Stelle ab dem 01.06.2021 in Teilzeit (15-20 Std./Wo.) und zunächst mit einer Befristung von einem Jahr besetzen.

 

Ihre Rolle:

Die Arbeit von Save the Children wäre ohne unsere Spender*innen nicht möglich. Daher legen wir viel Wert auf eine hohe Zufriedenheit unserer Unterstützer*innen. Als Teil des Spendenservice-Teams repräsentieren Sie die Organisation nach außen und tragen zur positiven Markenbildung bei. Gleichzeitig verleihen Sie den Menschen, die uns unterstützen, eine Stimme, die in die Organisation hineinwirkt und verstehen sich als Bindeglied zwischen Spendenden und Fundraising. Unser Spendenservice-Team besteht aus fünf Kolleg*innen und ist Teil der Abteilung Finanzen und Spendenwesen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie beantworten Standardanfragen und individuellen Anliegen von Spender*innen und Interessierten telefonisch und per E-Mail und setzen Anfragen schnellstmöglich und korrekt um.
  • Sie erfassen regelmäßig neuen Kontakt- und Zahlungsdaten und sorgen für die termingerechte und korrekte Eingabe und Anpassung von Daten in unserer Datenbank (Salesforce).
  • Die Datenpflege und Sicherung der Datenqualität gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung der Post.

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie verfügen über ein sehr gutes Sprachgefühl, sind kommunikationsstark und habe Freude am Umgang mit Menschen.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind mündlich und schriftlich verhandlungssicher, weitere Sprachkenntnisse können von Vorteil sein.
  • Ein freundlicher, professioneller und serviceorientierter Umgang mit unseren Spender*innen und Interessenten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Themen von Save the Children.
  • Sie sind sicherer im Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, Outlook); Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken sind von Vorteil.
  • Sie arbeiten sorgfältig, verantwortungsbewusst und selbstständig.
  • Wünschenswerterweise haben Sie schon erste Erfahrung im Servicebereich sammeln können.

 

Unser Angebot:

  • Sie erhalten Einblick in die Arbeit einer internationalen Kinderrechtsorganisation und die Möglichkeit, an internen Veranstaltungen zu humanitären Themen teilzunehmen.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Sie erwartet ein angenehmes Arbeitsklima mit netten Kollegen*innen in einem starken Team.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

Wir unternehmen alles, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Wir möchten die Diversität in unserem Team weiter fördern und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser Nationalität(en), ethnischer und sozialer Herkunft, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierung und Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts sowie von Menschen mit Behinderungen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, und Verfügbarkeit) ausschließlich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bis zum 24.05.21 zu. Wir behalten uns vor, bereits vor Fristablauf erste Gespräche zu führen. Ihre Ansprechpartnerin ist Eva Bludau.