View job here

Informationen zur Stelle:

Wir möchten die Stelle in Teil- oder Vollzeit (16-40 Std./Wo.) zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet auf zwei Jahre besetzen.

 

Deine Rolle: 

Du siehst wie die Rechte von Kindern weltweit in großer Gefahr sind? Du hast genug vom Zuschauen und willst selbst aktiv werden? Du hast Spaß daran andere für deine Ideen zu gewinnen und liebst es ein Team zu coachen und zu entwickeln? Setze Dich zusammen mit Deinem Team für Kinderrechte weltweit ein und arbeite als Teamtrainer*in für Save the Children in Berlin!

 

Deine Benefits:

  • Tolle Teamkolleg*innen, Teamspirit und spannende Teamevents
  • Bezahlte Kommunikations- und Rhetoriktrainings
  • Flexible und studiumfreundliche Arbeitszeiten (Dienstag -Samstag)
  • Viel Raum zur individuellen Entwicklung
  • Tolle Karrierechancen in der Organisation
  • Im Schnitt 2.500 €mtl. bei einer 30h Woche (Festgehalt 15€/h + Boni)
  • Du bist ein wichtiger Teil der Arbeit von Save the Children
  • Nebenjob, Teilzeit oder Vollzeit - Du entscheidest!

 

Das solltest Du mitbringen:

  • Motivation und Identifikation mit unseren Zielen und Werten 
  • Erfahrung Teams zu motivieren und anzuleiten  
  • Freude daran, offen und unvoreingenommen auf Menschen zuzugehen 
  • Resultatfokus und Verantwortungsbewusstsein 
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Den Willen, etwas bewegen zu wollen.
  • mind. 4 Schichten à 4 Stunden Zeit für einen Einsatz

 

Deine Aufgaben:

  • Entwicklung und Unterstützung Deines Teams
  • Ausbildung von Deinem Team
  • Individuelles betreuen von Deinen Teammitgliedern 
  • Planung und Durchführung von Rekrutierungseinsätzen mit Deinem Team
  • Anwerben neuer Unterstüzer:innen für Save the Children
  • Die Welt zu einem besseren Ort für Kinder machen! 

 

Wir unternehmen alles, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Wir möchten die Diversität in unserem Team weiter fördern und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser Nationalität(en), ethnischer und sozialer Herkunft, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierung und Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts sowie von Menschen mit Behinderungen.

Bitte sende und uns Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse falls vorhanden und Verfügbarkeit) über unser Bewerbungsportal auf unserer Homepage zu. Solltest Du bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktiere uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 893.