View job here

Advocacy, politische Lobbyarbeit und Kampagnen sind zentrale Bestandteile von Save the Childrens Arbeit und unserer Theory of Change. Mit Hilfe von Policy-, Kampagnen- und Programmarbeit setzen wir unsere Themen und Forderungen kontinuierlich auf die politische Agenda und beeinflussen so die Entscheidungsprozesse der Bundesregierung, um die Kinderrechtssituation und die Lebensbedingungen von Kindern weltweit nachhaltig zu verbessern.

 

Sie sind verantwortlich für die operative Steuerung und strategische Weiterentwicklung des Teams „Advocacy and Policy“. Die politische Arbeit von Save the Children Deutschland wird durch Sie - in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung -  konzipieren, gestalten und weiterentwickeln. Dies umfasst sowohl politische Hintergrundarbeit als auch öffentlichkeitswirksame Aktionen (on- und offline), mit dem Ziel, wirksame und langfristige politische Veränderung für Kinder herbeizuführen.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der politischen Lobby- und Kampagnenarbeit gegenüber politischen Entscheidungsträgern basierend auf Save the Childrens globalen und nationalen Prioritäten
  • Strategieentwicklung der politischen Lobbyarbeit von Save the Children Deutschland für nationale und internationale Themen wie Globale Gesundheit und Ernährungssicherung, humanitäre Hilfe, sowie Flucht und Migration
  • Leitung der Stabsstelle Advocacy und Policy von Save the Children Deutschland (Prioritätensetzung, Personalverantwortung, , Weiterentwicklung sowie Budgetverantwortung)Betreuung und Ausbau bestehender Partnerschaften zu Bundesregierung, Bundestag sowie anderen relevanten Akteuren und Netzwerken (NGOs, Stiftungen, Wissenschaft) auf Führungsebene
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit und effektive Kooperation mit internationalen Kolleginnen und Kollegen anderer Save the Children-Büros zu allen anfallenden Themen und globalen Ereignissen(u.a. G7/G20, Staatschef-/Ministertreffen, UNGA)
  • Vertretung von Save the Children nach außen, gemeinsam mit deutschen und internationalen Entscheidungsträgern der Organisation und in Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsteam, um einen Beitrag zur Außenwirkung von Save the Children Deutschland zu leisten
  • Politische Beratung von sowie Austausch und Zusammenarbeit mit deutschen und internationalen Entscheidungsträgern der Organisation zu politischen Themen und Positionen
  • Beitrag zur Positionierung von Save the Children Deutschland als vertrauensvoller und kooperativer Partner der deutschen Zivilgesellschaft und politischer Entscheidungsträger.

 

Unsere Anforderungen:

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, mindestens fünf Jahre Leitungserfahrung in der deutschen und/oder internationalen politischen Lobby-, Programm- und Kampagnenarbeit (inkl. Track Record über Advocacy-Erfolge)
  • Herausragende Stärken und Erfahrung im Führen, Leiten und Coachen, in der Team- und Personalentwicklung
  • Ausgewiesene Expertise im entwicklungspolitischen Kontext, besonders im Themenbereich globale Gesundheit, oder humanitären Bereich in NGOs, internationalen Organisationen und/ oder bei öffentlichen Gebern
  • Sehr gute Kenntnisse der Strategien und inhaltlichen Schwerpunkte der deutschen Entwicklungspolitik, Humanitären Hilfe sowie der politischen Entscheidungsprozesse
  • Erfahrung mit Interessenvertretung in relevanten Netzwerken innerhalb Deutschlands und in internationalen Arbeitsumfeldern
  • Souveränes Projekt- und Prozessmanagement, hohe Umsetzungsstärke sowie eine schnelle und präzise Arbeitsweise und Kompetenz in der Arbeit an Schnittstellen mit anderen Teams und Abteilungen
  • Kommunikationsstärke sowie eine zugewandte, klare und überzeugende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wünschenswert

  • Erfahrung in der internationalen und europäischen Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe, besonders mit Bezug auf Kinderrechte,
  • Verständnis der Programmarbeit besonders im Kinderrechtsbereich
  • Berufserfahrung in Behörden- oder Verbandserfahrung

 

Unser Angebot:

  • Die Möglichkeit ein erfahrenes Teamin direkter Angliederung an die Geschäftsführung zu führen und das finanzielle und organisatorische Wachstum der Organisation zu begleiten sowie die politische Stimme der Organisation mit zu gestalten.
  • Sie sind Teil des Führungsteams und helfen mit ambitionierten Zielen, Wachstum, Qualität und Innovation in den NGO Bereich zu bringen.
  • Einen guten Zusammenhalt in einer heterogenen und zielorientierten Organisation.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Karriereentwicklung.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie Lust haben, uns mit Ihrer Expertise und Ihrem Engagement tatkräftig zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 19. März 2018. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.