View job here

Die Arbeit von Save the Children wäre ohne erfolgreiches Fundraising nicht möglich. Wir führen seit 2011 Face-to-Face (F2F) Kampagnen in eigener Regie durch. Ziel ist es, auf hohem Niveau neue Spender*innen für unsere Organisation zu gewinnen und für unsere Arbeit zu begeistern. Zur erfolgreichen Planung unserer F2F Kampagnen gehört ein starkes Logistikmanagement.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung unserer Kampagnenautos (Packen von Materialien, Ein- und Ausladen, Kontrolle und Pflege unserer Autos).
  • Sie sind verantwortlich für die Lagerorganisation (Materialkontrolle, Pflege und Reparatur von Materialien, Durchführung von Inventuren).
  • Die Verwaltung, Bestellung und der Versand von Materialien gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie recherchieren und buchen Unterkünfte  für unsere F2F Mitarbeiter*innen
  • Sie kommunizieren mit verschiedenen Ansprechpartnern wie Dienstleistern und Mitarbeiter*innen.
  • Die allgemeine Dokumentation und Pflege verschiedener Datenbanken und Projekttools sind ebenfalls Teil Ihrer Aufgabe.
  • Sie unterstützen uns bei den Abrechnungen unserer F2F Mitarbeiter*innen (Kontrolle und Nachhalten von Spesenabrechnungen, Arbeitszeiterfassung usw.)
  • Sie unterstützen uns regelmäßig am Wochenende (ca. 1x im Monat zur Entgegennahme von Autos oder logistische Unterstützung unserer Schulungen).
  • Sie können eine regelmäßige Bereitschaft gewährleisten, z.B. bei der telefonischen Betreuung von Außendienstmitarbeitern am Abend und/oder am Wochenende (ca. alle 2-3 Monate).
  • Sie unterstützen bei der Kassenbuchführung.
  • Sie unterstützen bei der Koordination unserer studentischen Mitarbeiter*innen.

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie bringen eine Hands-on Mentalität mit und sind es gewohnt, sorgfältig, strukturiert und eigenständig zu arbeiten.
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins (Klasse B) und können eine Fahrpraxis nachweisen.
  • Sie sind zeitlich flexibel und sind bereit auch am Wochenende zu arbeiten.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz.
  • Sie behalten auch unter Zeitdruck einen klaren Kopf und können unterschiedliche Prioritäten abwägen.
  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Lagerverwaltung und/oder Logistik.
  • Sie bringen erste Erfahrung im Umgang mit Datenbanken mit, insbesondere mit Excel.
  • Sie kommunizieren souverän mit Dienstleistern und Partnern.
  • Sie arbeiten gern im Team.
  • Sie können sich mit den Zielen von Save the Children identifizieren.

Unser Angebot:

  • Wir arbeiten in einer heterogenen und zielorientierten Organisation.
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage hier Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 27.04.2018 zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.