View job here

Ziel Ihrer Rolle:

 

Die Rolle des/r F2F Koordinator*in ist wesentlich für den Aufbau regionaler F2F Teams und damit der Weiterentwicklung unseres F2F Programms. Sie ist dem Bereich F2F zugeordnet, arbeitet in enger Schnittstelle mit den F2F Coaches (Region Berlin) und berichtet direkt an das Leitungsteam F2F.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie sind mitverantwortlich für den Ausbau eines dauerhaft, wachsenden Regional Teams für Berlin.
  • Sie verantworten die Einsatzpläne der F2F Mitarbeiter*innen.
  • Sie sind Ansprechpartner im Büro für alle F2F Mitarbeiter*innen der regionalen Teams.
  • Sie kontrollieren die Performance & Qualität der F2F Mitarbeiter*innen tagesaktuell und berichten regelmäßig an das Leitungsteam F2F.
  • Sie arbeiten in enger Schnittstelle mit den anderen relevanten Arbeitsbereichen innerhalb des F2F Teams, z.B. Logistik, HR, Coaching.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Pflege unserer Mitarbeiterdatenbank und unterstützen bei der Vorbereitung für die monatliche Gehaltsabrechnung über einen externen Dienstleister.
  • Sie organisieren regelmäßige Teamtreffen für F2F Mitarbeiter*innen.
  • Sie informieren die Mitarbeiter*innen regelmäßig & nach Bedarf über Projekte & relevante Neuigkeiten des F2F Programms & Save the Children.
  • Sie repräsentieren das regionale F2F Team im gesamten F2F-, Fundraising- und Save the Children-Team (Teilnahme an Meetings der Fundraising-Abteilung, regelmäßige Rücksprachen mit dem Leitungsteam F2F).

 

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

 

  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrung mit F2F gesammelt.
  • Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse im professionellen Mitarbeitermanagement.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen.
  • Sie haben ein Talent für Planung, Koordination und Zahlen.
  • Sie sind sehr kommunikativ, belastbar, kreativ & lösungsorientiert.
  • Sie sind durchsetzungsstark, aber dennoch ein Teamplayer.
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Selbstständigkeit.

 

 

Unser Angebot:

 

  • Sie werden Teil eines der erfolgreichsten & visionärsten inhouse F2F Teams der Welt.
  • Sie werden ein fester Bestandteil eines lebhaften, leidenschaftlichen und undogmatischen Teams.
  • Sie sind Teil eines spannenden, abwechslungsreichen & herausfordernden neuen Projekts.
  • Sie erhalten Raum für eigene Ideen und haben so die Möglichkeit den Arbeitsbereich mit weiterzuentwickeln und zu gestalten.
  • Sie werden Teil einer professionellen Kinderrechtsorganisation & haben die Chance zu erleben, wie die von Ihnen miteingeworbenen Spendengelder zu direkter Hilfe für die am meisten benachteiligten Kinder der Welt wird.
  • Wir bieten professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Karriereentwicklung.
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage hier Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 15.11.2018 zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.