View job here

 Ihre Aufgaben:

  • Reiseorganisation, Terminkoordination und Pflege der Kontaktdatenbank für den Vorstand.
  • Recherche für und Erstellung von Präsentationen oder Vorlagen (z.B. Benchmarkings mit anderen NGOs).
  • Organisation von Sitzungen der ehrenamtlichen Gremien, insbesondere für den Aufsichtsrat und die Mitgliederversammlung.
  • Vor- und Nachbereitung und gelegentliche Dokumentation interner Veranstaltungen der hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und Gremien (z.B. Sitzungen des Vorstands und Senior Management Teams, Child Safeguarding und Kinderrechte-Trainings, Team-Workshops).
  • Vorbereitung und Auswertung von internen Umfragen (z.B. Arbeitszufriedenheitsbefragung).

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie absolvieren aktuell ein Studium, vorzugsweise mit sozial- oder betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt.
  • Sie verfügen über exzellente mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Powerpoint) und Survey Monkey.
  • Sie verfügen über sehr gute Recherche- und Analysefähigkeiten.
  • Sie sind ein Koordinations- und Organisationstalent.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Integrität, Diskretion, Verlässlichkeit, Eigenverantwortung und Sorgfalt mit.
  • Sie demonstrieren eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und höfliche Umgangsformen.
  • Erste praktische Erfahrung im Bereich Sekretariat sind von Vorteil.

 

Unser Angebot:

  • Sie erhalten einen idealen Einblick in und Überblick über die facettenreichen Arbeitsbereiche einer international tätigen NGO mit sinnstiftendem Tätigkeitsspektrum.
  • Wir bieten abwechslungsreiche, spannende Aufgaben in einem jungen, dynamischen Team.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, und Verfügbarkeit) zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Wir planen die Interviews für März, behalten uns aber vor, auch vorab erste Gespräche zu führen.