View job here

Informationen zur Stelle:

 

Die Stelle ist in Teilzeit (15 Std./Wo.) zu besetzen und ist zunächst befristet bis Mitte Januar 2020. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen in der Content-Produktion – Sie bearbeiten das Bild- und Videomaterial für die Website und Social Media Kanäle unserer Organisation, inkl. der Aufbereitung von internationalem Content.
  • Sie helfen in der textlichen Bearbeitung aktueller Inhalte zu allen Themen der Organisation aus. Dazu zählen auch die Themen- und Bildrecherchen in internationalen Datenbanken.
  • Sie pflegen die Beiträge und Inhalte auf unserer Website savethechildren.de.

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie absolvieren aktuell und noch mindestens 12 Monate ein Studium.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Photoshop und Erfahrungen mit Webstite-Tools (z.B. Word Press, TYPO3)
  • Sie haben ein gutes Gespür für Bildsprache (Foto und Bewegtbild).
  • Idealerweise haben Sie darüber hinaus Erfahrungen mit Video-Bearbeitungsprogrammen.
  • Sie bringen Interesse an den Themen Kinderrechte, Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe mit.
  • Sie sind belastbar, kommunikativ und arbeiten gern im Team.
  • Ihr Englisch ist gut.

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die facettenreiche Digitalarbeit zu bekommen.
  • Wir bieten abwechslungsreiche, spannende Themen und ein sinnstiftendes Tätigkeitsspektrum.
  • Wir arbeiten in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre.
  • Sie haben die Möglichkeit, in einem internationalen Arbeitsumfeld zu arbeiten.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage hier Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Verfügbarkeit) zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Wir werden im Mai erste Interviews führen.