View job here

Informationen zur Stelle:

 

Die Stelle ist in Teilzeit (20 Std./Woche) zu besetzen und ist zunächst befristet für 1 Jahr. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

 

Die Arbeit von Save the Children wäre ohne erfolgreiches Fundraising nicht möglich. Wir führen daher seit 2011 Face-to-Face (F2F) Kampagnen in eigener Regie durch. Ziel ist es auf hohem Niveau neue Spender und Spenderinnen für unsere Organisation zu gewinnen und für unsere Arbeit zu begeistern.

Zur erfolgreichen Planung unserer F2F Kampagnen gehört ein starkes HR-, Logistik- und Location Management.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Recherche von privaten und öffentlichen Standorten für unser F2F Teams.
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Beantragung von Standplatzgenehmigungen und die Anfrage von privaten Standplätzen.
  • Sie verwalten die Genehmigungen von Standplätzen, z.B. Registrierung, Versand.
  • Sie übernehmen die Standardkommunikation mit unseren Ansprechpartnern und Locations per Telefon und Mail.
  • Sie erfassen und pflegen unsere Daten.
  • Sie unterstützen das Team bei der Erstellung von Kreativkonzepten und arbeiten in kleinen Projekten mit.

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie absolvieren derzeit (und mindestens noch weitere 12 Monate) ein Studium.
  • Sie können sich mit den Zielen und Arbeitsbereichen von Save the Children identifizieren.
  • Sie sind professionell und serviceorientiert im Umgang mit unseren Ansprechpartnern und Locations.
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Sorgfalt und Struktur.
  • Sie sind ein wahres Organisationstalent.
  • Ihr Ausdrucksvermögen ist mündlich als auch schriftlich gut.
  • Sie telefonieren sehr gerne und können Menschen am Telefon begeistern.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit in einem jungen, dynamischen Team.
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS-Office.
  • Idealerweise haben Sie schon erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken gemacht.

 

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die facettenreiche Arbeit von Save the Children zu bekommen.
  • Wir bieten abwechslungsreiche, spannende Themen und ein sinnstiftendes Tätigkeitsspektrum.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Bewerbungsportal Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf und Verfügbarkeit) bis zum 09.06.2019 zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.