View job here

Informationen zur Stelle:

Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit (20 Std./Woche) zu besetzen und zunächst befristet auf 1 Jahr.

 

Ziel Ihrer Rolle:

Als studentische*r Mitarbeiter*in sind Sie Teil der Abteilung Unternehmenspartnerschaften und Stiftungen und unterstützen uns im alltäglichen Geschäft. In der Abteilung werden bestehende Partnerschaften mit Unternehmen betreut und ausgebaut. Auch die Akquise neuer Unternehmenspartner gehört neben Marketing- und Fundraisingaktivitäten zu den zentralen Aufgaben der Abteilung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Marketing- und Kommunikationsmaterialien
  • Erstellung, Überarbeitung und Layout von Berichten und Präsentationen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Vermarktung von Kooperationsprojekten und Fundraising-Aktivitäten
  • Websitepflege (Text- und Bildredaktion)
  • Pflege der Kontakt- und Spenderdatenbank
  • Erstellen von Dankesbriefschreiben, Zuwendungsbescheinigungen etc.
  • Beantworten von Spenderanfragen
  • Rechercheaufgaben
  • Versand von Materialien

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Laufendes Studium (noch mind. 12 Monate)
  • Sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Sorgfalt
  • Selbstständiges und lösungsorientiertes Denken
  • Sehr gutes Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit Datenbankanwendungen, Photoshop und/oder CMS sind von Vorteil 
  • Ein routinierter Umgang mit MS Office-Programmen (Power Point/Word/Excel) ist von Vorteil

 

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die facettenreiche Arbeit von Save the Children zu bekommen.
  • Wir bieten abwechslungsreiche, spannende Themen und ein sinnstiftendes Tätigkeitsspektrum.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Sie haben die Möglichkeit, unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf und Verfügbarkeit) zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.